Unsere Philosophie

   

Kooperation - der Erfolg einer kieferorthopädischen Therapie hängt entscheidend von der Kooperation aller Beteiligten ab. Eltern, Kinder, Jugendliche und erwachsene Patienten werden von uns in alle Entscheidungsprozesse einbezogen. Behandlungsmaßnahmen machen wir transparent und erklären sie Ihnen ausführlich. Es geht um ein gemeinsames Projekt, das nur mit der positiven und aktiven Beteiligung aller gelingen kann. Deshalb steht für uns die Kooperation mit dem Patienten im Mittelpunkt.

Fortbildung - Fortbildung - durch die intensive Auseinandersetzung mit den aktuellen Forschungsergebnissen im Bereich der Kieferorthopädie ist es uns möglich, für Sie stets neue und wirksame Behandlungsmethoden und -materialien einzusetzen. Da unser gesamtes Team regelmäßig an Fortbildungen teilnimmt, können wir Ihnen eine dem aktuellen Stand der Wissenschaft entsprechende Therapie anbieten.

Optimierung - Ziel unserer Behandlung ist es, für jeden Patienten ein ästhetisches und funktionelles Optimum zu erreichen,denn: Kein Patient ist wie der andere. Die kieferorthopädischen Maßnahmen dienen der Verbesserung der Lagebeziehung der Kiefer zueinander und beeinflussen die Zahnstellung positiv, d. h., sie optimieren die Kaufunktion und das Erscheinungsbild.

Wir möchten, dass Sie bzw. Ihr Kind wieder selbstbewusst die Zähne zeigen können!